Aktuelles & Termine

Die Landesarbeitsgemeinschaft Spielmobile Schleswig-Holstein e.V. veröffentlicht hier regelmäßig Termine zu Veranstaltungen rund um das schöne Thema Spielmobile.

Informiere Dich und schau vorbei, wir freuen uns auf Dich!


Spielmobiltagung Freitag 03. Mai bis Sonntag 05. Mai 2024

Ballspiele, Handpuppenbau, Kinderschutz beim Spielmobil, Klettern, Gesellschaftsspiele – dies sind einige der Workshops, mit denen wir uns auf dem Spielmobiltreffen beschäftigen wollen.

„Raus aus dem Alltag, andere Spielmobile treffen, neue Spiele kennenlernen und frische Ideen für die Arbeit mitnehmen“ – unter diesem Motto steht das Treffen 2024.

Tagung 2024 – wir freuen uns auf dich!

6 Workshops, Vorträge und die Vorstellung neuer Projekte wechseln sich an dem Wochenende ab. Wir laden wieder alle ein, die an Spielmobilarbeit, Spielpädagogik und aktuellen pädagogischen Fragen interessiert sind. Neue Ideen und neue Leute kennenlernen und zusammen Spaß haben – das steht von Freitagabend bis Sonntagmittag im Vordergrund.

Teilnehmen können vom Jugendgruppenleiter über die Sozialpädagogin, vom Erzieher bis zur Ehrenamtlichen alle, die gerne spielen. Wir freuen uns auch auf neue Gesichter aus anderen Bundesländern.

Termin: Freitag, 03. Mai 2024 bis Sonntag, 05. Mai 2024

Ort: Jugendbildungsstätte Barmstedt, Düsterlohe 5, 25355 Barmstedt

Kosten: inkl. Übernachtung, Essen und Workshops 60,- €

Für Mitglieder der LAG-Spielmobil Schleswig-Holstein 40,- €

Anmeldung: bis 22.04.2024 unter lag.spielmobile@gmx.de



Spielmobile sind international vernetzt und vielfältig. Bei den Spielmobilen kommen Kinder verschiedener Herkunft friedlich zusammen. Das ist gut so und soll so bleiben!
 

Spielmobile gegen Diskriminierung und Rechtsextremismus – für Toleranz

Wir rufen die Spielmobile als Teil der Zivilgesellschaft auf, sich gegen Rechtsextremismus und neonazistische Netzwerke und Tendenzen zu positionieren. Es gilt ein Zeichen zu setzen und sich mit Betroffenen von Rassismus solidarisch zu zeigen. Es gilt immer, sich gegen Rassismus stark zu machen und sich für eine offene Gesellschaft einzusetzen – nicht nur wenn es Morde gibt.

Spielmobile sind für Vielfalt und Weltoffenheit!




Zum Weltspieltag sind Spielmobile, Schulen und Kindergärten, öffentliche Einrichtungen, Vereine und Nachbarschaftsinitiativen aufgerufen, in ihrer Stadt oder Gemeinde eine beispielgebende oder öffentlichkeitswirksame Aktion durchzuführen. Die Spielmobile sind vor Ort für die Durchführung ihrer Aktion selbst verantwortlich.

Weltspieltag – Spielmobile machen mit

„Nachhaltigkeit spielerisch entdecken!“ ist das Motto für den Weltspieltag am 28. Mai 2024. Damit soll auf die Bedeutung der Themen gesunde Umwelt und Nachhaltigkeit aufmerksam machen. So hatte erst vor kurzem der UN-Kinderrechteausschuss eine nachhaltige Umwelt- und Klimapolitik der Staatengemeinschaft angemahnt, bei der das Kindeswohl eine wesentliche Grundlage von Entscheidungen werden müsse. Kommunen, Vereine, Initiativen und Bildungseinrichtungen sind aufgerufen, mit einer Aktion am Weltspieltag 2024 teilzunehmen.

Weltspieltag 28. Mai 2024: „Nachhaltigkeit spielerisch entdecken!”


Am Sonntag, dem 07. Juli 2024, feiern die Spielmobile Fidibus und Spielplatzpiraten in
Norderstedt ihr 25jähriges Jubiläum mit einem Spielfest.

Gleichzeitig feiert der Bauspielplatz Falkenhorst auf seinem Gelände ganz in der Nähe sein 50jähriges Bestehen.

25 Jahre Spielmobile in Norderstedt

„Auf der großen Wiese im Stadtpark Norderstedt wollen wir mit anderen Spielmobilen von 14-18 Uhr auf viele Jahre Spielmobilarbeit zurückblicken.
Dazu laden wir Spielmobile aus der Umgebung und dem Norden herzlich ein. Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen.
Euer Spielmobil Norderstedt Team

Kontakt: Spielmobil Fidibus, Oliver Behlke
spielmobilfidibus@gmail.com oder jhbaui@norderstedt.de
040 5255991


Weitere Informationen dazu: Weltkindertag

Weltkindertag 20. September 2024

Der Kindertag steht international am 1. Juni ganz im Zeichen der Kinder. Der Kindertag wird jedes Jahr in Deutschland sowohl am 01. Juni als auch am 20. September zelebriert.

In der Woche zum Weltkindertag machen bundesweit zahlreiche Initiativen mit lokalen Demonstrationen, Festen und anderen Veranstaltungen auf die Situation der Kinder aufmerksam. Das Recht der Kinder auf Spiel ist ein Grundrecht, für dass sich insbesondere Spielmobile einsetzen. Unter dem Motto „Schluss mit der Einfalt – es lebe die Vielfalt!” veranstalten 2024 zahlreiche Spielmobile Aktionen an diesem Tag.


durchgeführt vom MaKi-Mobil Marl

52. SPIELMOBILKONGRESS

KOMMSTE RAUS SPELEN? Unter diesem Motto findet der 52. Internationale Spielmobilkongress statt.

Vom 02.10. – 06.10.2024 findet der Kongress der Spielmobile in Oer-Erkenschwick und Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen statt.


Platz der Kinderrechte Elmshorn

Tag der Kinderrechte 20. November 2024

Vielfältige Aktionen zu der Forderung „Kinderrechte ins Grundgesetz“ finden am Tag der Kinderrechte statt.

Spielmobile setzen sich für kinderfreundliche Orte und Städte ein. Wichtig ist es ihnen, dass Kinder geschützt aufwachsen, sich beteiligen und ihre Bedürfnisse ausleben können. Dies setzen die Spielmobile auf vielfältige Art und Weise um. So werden Räume zum spielen „zurückerobert“ und für Kinder und Eltern zum Treffpunkt. Mit Beteiligungsprojekten setzen sich Spielmobile für die Rechte von Kindern ein.